Trogir: Kaštel Kamerlengo in einem der Ecktürme

Die Ecktürme des Kaštel Kamerlengo sind leider nur mehr in Fragmenten erhalten. Diese Festung wurde im 15. Jahrhundert zur Zeit der Republik Venedig gebaut. Im Sommer wird das Gebäude für Veranstaltungen genutzt.

Trogir: Cafe hinter der Nikolauskirche (Crkva sv. Nikole)

Dieses Café liegt hinter dem südlichen Stadttor. Normalerweise zieht hier eine stetige Karawane an Touristen vorbei. Hier einer der seltenen Momente fast ohne Menschen auf der engen Gasse.

Trogir: Altstadthäuser

Trogir ist ein wundersamer Ort mit hunderten malerischen Ecken. Hier ein typisches Haus in der Altstadt.

Trogir: Laurentius-Kathedrale (Katedrala sv. Lovre) und Turmuhr (Gradskog sata)

Der Bau der Kathedrale dauerte vom 13. bis ins 16. Jahrhundert. Sie ist ein UNSECO-Welterbe. Gegenüber befindet sich die Stadloggia und die Turmuhr (Gradskog sata / Crkva Sveti Sebastijana)

Kaštela: Markt am Hauptplatz Ćipiko (Kaštel Stari)

Morgendlicher Gemüsemarkt am Hauptplatz von Kaštel Stari. Die Stadt Kaštela liegt an der Küste Mitteldalmatiens zwischen Trogir und Split und hat ihren Namen von den 13 Kastellen, die dort im 15. und 16. Jahrhundert zum Schutz vor Angriffen der Türken gebaut wurden.