Wohnung von Alban Berg

In dieser Wohnung in 1130 Wien wohnte der Komponist Alban Berg von 1911 bis zu seinem Tod 1935. Die Wohnung wurde von seiner Witwe weitgehend im Originalzustand erhalten. Der Rundgang wurde für die Website der Alban Berg Stiftung fotografiert.

Parlament: historischer Sitzungssaal

Hier fanden die Sitzungen des Parlaments der Monarchie statt: 8 Nationen, 11 Muttersprachen, 17 Kronländer, über 30 Parteien und Gruppierungen, zuletzt 516 Abgeordnete – das erste multinationale Parlament der Welt.

Parlament: am Rednerpult im Sitzungssaal des Nationalrats

Der Saal verfügt über 192 Sitzplätze und wurde im Jahr 1956 neu gestaltet, nachdem der alte Saal durch Bombentreffer im Krieg zerstört wurde.

In der NF-Endstufe des 600kW-Senders

Auf der linken Seite sind die beiden Endstufenröhren CQS200 zu sehen. Rechts unten die Heiztrafos, durch die roten dicken Kabel unter dem Boden floss der Heizstrom von 430A! Rechts an der Wand die Schütze zur Steuerung des Senders.

Sendesaal

Von diesem Raum aus wurden die vier 120 kW-Sender gesteuert. An jeder Seite des Raumes befinden sich zwei Sender und die zugehörigen Bedienpulte. An der Längsseite des Raumes das Audiopult.