Am Pfaffensattel

Der Pfaffensattel ist ein 1372 Meter hoch gelegener Alpenpass zwischen Rettenegg und Steinhaus am Semmering in der Steiermark. Von hier aus kann man über eine Schotterstraße weiter hoch auf den Stuhleck-Gipfel fahren. Auf der Passhöhe steht das Pfaffensattelhaus, das seit Jahren geschlossen hat.

Dachstein: bei der Talstation der Gletscherbahn

Die Dachstein-Gletscherbahn legt 1000 Höhenmeter in etwa 6 Minuten zurück. Schon von der Talstation auf 1700 Metern Seehöhe hat man einen wunderbaren Blick über die umliegende Bergwelt.

Vorderer Gosausee: Bucht mit Wiese und Felsen

Diese lauschige Bucht mit Felsen liegt fast direkt neben dem Rundwanderweg um den Gosausee.

Abfahrt vom Stoderzinken

Die Bergstraße auf den Stoderzinken bei Gröbming ist zu Recht legendär: steil, schmal und mit atemberaubender Aussicht.

Vorderer Gosausee: Seeklausalm und Blick auf den Dachstein

Wie auf einer Postkarte: Blick über den Gosausee auf den Dachstein, rechts der Gosaukamm