Der Sender Bisamberg war eine Mittelwellen-Sendeanlage des ORF, die 1933 errichtet wurde und nahezu durchgehend bis in die späten 1990er-Jahre in Betrieb war. 2008 wurde der Sendebetrieb dann endgültig eingestellt. Der Nordmast war einst mit 265m das höchste Bauwerk Österreichs.Am 24. Februar 2010 wurden beide Sendemasten gesprengt, seither existiert nur mehr das Betriebsgebäude, welches teilweise unter Denkmalschutz steht. Die Panoramabilder entstanden bei einer Besichtigung am 11.7.2015
Auf dieser Website finden sich viele technische Infos über die Sendeanlage.